Um die Erkrankung des Bewegungsapparates korrekt zu diagnostizieren, ist eine Lahmheitsuntersuchung unabdingbar. Es bedarf dazu ein geschulter Blick und ein umfangreiches physiologisches Fachwissen. 

Durch dieses Fachwissen ist es einem guten Therapeuten möglich, eine korrekte Prognose abzugeben und einen individuell angepassten Therapieplan zu erstellen. 

Nicht immer liegen dem Therapeuten bildgebende Diagnostikunterlagen vor. Um auch in solch einem Fall gezielt zu unterstützen, ist dieser Kurs genau das richtige für Dich als Therapeut. 

Gelehrt wird der allgemeine Untersuchungsgang sowie spezielle Untersuchungen der Vorder- und Hintergliedmaßen.

Eine Diagnose wird erarbeitet, dass Krankheitsbild erörtert und auf mögliche Therapien verwiesen.

Dieses Seminar setzt Kenntnisse in Anatomie, speziell den Bewegungsapparat des Hundes voraus.

Termin

02. Juni 2024

09:30 – 15:30 Uhr

Kosten

179,00€

inkl. Skript und Zertifikat

Dozent

Tierphysiotherapeutin Silvia Günther

Veranstaltungsort

     Die Akademie für ganzheitliche Tiertherapie GbR, Auer Str. 11, 09366 Stollberg