A Golden Labrador is treated with canine massage therapy by a specialist, for an injury to his shoulder.

Massage ist eine manuelle Manipulation von Haut, Unterhaut und Muskulatur. Diese Anwendung ist ein wichtiger Bestandteil der Physiotherapie und Rehabilitation. Sie hat Einfluss auf den Muskeltonus, regt den Stoffwechsel des Gewebes an, beschleunigt den Lymphfluss und kann Schmerzen lindern.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass durch eine Massage, die tiefe Verbindung von Tier und Besitzer gefördert und vertieft wird.

Unser Kurs , “Massage am Hund”, lehrt in Theorie und Praxis die fünf Grundhandgriffe. Ihr lernt, welcher Massagegriff bei welchem Krankheitsbild anzuwenden ist –  mit wieviel Druck, Dehnung und Zeit er anzuwenden Sinn macht.

Geübt wird an verschiedenen Rassen. Gerne können auch eigene gut verträgliche Hunde zum Üben mitgebracht werden.

Termin

30. August 2021

06. September 2021

jeweils 17.00 – 20.00 Uhr 

Kosten

45,00€ / je Kurs

                                                        Gesamtkosten: 90,00€ inkl. Skript, Praktika und Teilnahmebestätigung

Dozent

Tierphysiotherapeutin Silvia Günther

Veranstaltungsort

     Die Akademie für ganzheitliche Tiertherapie GbR, Auer Straße 11, 09366 Stollberg