Die Ernährung spielt nicht nur für uns Menschen eine wichtige Rolle, sondern ist auch für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit von Pferden entscheidend. Falsches Futter kann bei Pferden schnell zu ernsthaften Krankheiten führen. Doch auch bei bestehenden Erkrankungen, kann mit einer angepassten Fütterung die Genesung unterstützt werden und bildet einen wichtigen Bestandteil der Therapie. 

Du erlangst in dieser Ausbildung u.a. Kenntnisse über die Bedürfnisse und Besonderheiten der verschiedenen Rassen. Es werden verschiedene Krankheitsbilder vorgestellt und detailliert auf deren Symptome und Behandlung eingegangen. Du wirst in der Lage sein, zu entscheiden, was hochwertiges Futter ist und welche Zusätze sinnvoll sind.

Am Ende dieser Ausbildung kannst du für verschiedene Krankheitsfälle ein passendes Futter zusammenstellen, eine bedarfsdeckende Ration berechnen und mit umfangreichen Fachwissen deinen Kunden zur Seite stehen.

Diese Ausbildung eignet sich als Weiterbildung für Tiertherapeuten, aber auch für interessierte Pferdebesitzer/Stallbesitzer, die ihr Wissen erweitern möchten.

Nähere Details folgen!

Termine

in Planung

Kosten

Dozenten

Pferdeheilpraktikerin Arlett Vallon

Tierheilpraktikerin Marilyn Harzer

Veranstaltungsort

     Die Akademie für ganzheitliche Tiertherapie GbR, Auer Str. 11, 09366 Stollberg

verschiedene Praktikumsstätten